Warnung

Bitte beachten Sie die Betrugsmasche des "Phishing", bei der Betrüger Sie möglicherweise kontaktieren, indem Sie sich als Webseite "Guest to Guest" oder als TUKAZZA-Unternehmen ausgeben, um persönliche oder Kontoinformationen zu erhalten. Wenn Ihnen also einige E-Mails, Internetlinks oder -seiten merkwürdig vorkommen, raten wir Ihnen, nicht auf Aufforderungen oder Anfragen einzugehen. Um zu verhindern, dass Sie Opfer einer solchen Phishing-Attacke werden, bitten wir Sie, im Zusammenhang mit der Webseite "GuestToGuest" nur mit der auf der Kontakt-Seite genannten E-Mail Adresse zu kommunizieren: contact@guesttoguest.com.

FAQ

...Austausch/Nachricht

1. Wie läuft ein Austausch ab?


2. Wie frage ich einen Austausch an?


3. Warum kann ich andere Mitglieder nicht kontaktieren?


4. Wo kann ich die von mir versendeten Einladungsanfragen sehen?


5. Wo kann ich erhaltene Einladungsanfragen sehen?


6. Wie kann ich meine Nachrichten filtern?


7. Wo kann ich die Details eines Austausches sehen?


8. Wie kann ich die Details eines Austausches ändern?


9. Wie kann ich einen Austausch annehmen?


10. Warum kann ich einen Austausch nicht annehmen?


11. Warum kann ich einen Austausch nicht abschließen?


12. Wo finde ich meine abgeschlossenen Austäusche?


13. Was passiert bei einer Stornierung?


14. Ist GuestToGuest das gleiche wie Wohnungstausch?


15. Was mache ich mit meinen Schlüsseln?


16. Wie kann ich wertvolle oder intime Dinge schützen?


17. Muss ich Platz in meinem Kleiderschrank machen?


18. Wird jemand zu mir nach Hause kommen wollen?


19. Muss alles perfekt sein?


20. Ich bin nicht der Hauseigentümer, kann ich das Haus trotzdem auf GuestToGuest anbieten?


21. Ich habe kein Haus, sondern eine Wohnung. Kann ich trotzdem mitmachen?


22. Kann ich ein Ferienhaus anbieten?


23. Wer macht das Haus sauber?


24. Was soll ich als Dankgeschenk besorgen?


25. Wer zahlt Reinigungs-/Strom-/Heiz- oder andere Kosten?


26. Wie bewerte ich den Austausch?


27. Wo finde ich meine Bewertungen?


28. Was mache ich, wenn ich eine E-Mail eines anderen Mitglieds in einer Sprache erhalte die ich nicht verstehe?


1. Wie läuft ein Austausch ab?

- Kontaktieren Sie den Gastgeber: Der Gast sendet über den Button "Kontakt" eine Anfrage.
- Annahme: Nach einem Gespräch ist der Gastgeber damit einverstanden, den Austausch durch GuestPoints oder einen gegenseitigen Austausch durchzuführen. Bei einem gegenseitigen Austausch müssen beide Parteien den Austausch annehmen.
- Akzeptanz des Austausches: bei einem Austausch mit GuestPoints muss der Gast den Austausch nur abschließen, indem er möglicherweise gewählte Optionen bezahlt (z.B. Kaution oder Versicherung). Bei einem gegenseitigen Austausch müssen sowohl der Gast, als auch der Gastgeber den Austausch durch die Zahlung der gewählten Optionen abschließen.
- Aufenthalt: Der Gastgeber bereitet sein Haus bestmöglich für den Empfang seiner Gäste vor (Bettwäsche, ordentliches und sauberes Haus, kleines Willkommensgeschenk). Ebenso wird der Gast das Haus nach seinem Aufenthalt im gleichen Zustand wieder verlassen, wie er es vorgefunden hat und ein kleines Dankgeschenk für die Gastfreundschaft hinterlassen.
- Bewertung: Am Ende des Aufenthalts wird der Gast das Haus bewerten, indem er sich aufgehalten hat und der Gastgeber bewertet den Gast. Diese Bewertung ist verpflichtend, da sie wichtige Informationen für die anderen Mitglieder der Seite beinhaltet...und sie zudem oft noch einmal eine Möglichkeit darstellt, seinem Gastgeber/Gast für die Gastfreundlichkeit/den schönen Aufenthalt zu danken.
- GuestToGuest kontaktiert den Gastgeber: Wenn der Austausch gut verlaufen ist, wird die Kaution aufgehoben. Falls nicht, wird eine gütliche Lösung gesucht.


Zurück zu den Fragen

2. Wie frage ich einen Austausch an?

Um einen Austausch anzufragen, müssen Sie in die Suchmaske bloß Ihren gewünschten Zielort, die Anzahl der Gäste sowie das Datum eingeben. Sobald die Suchergebnisse erscheinen, klicken Sie auf den Button "Kontakt" auf der rechten Seite jedes Eintrags.


Indem Sie ein Mitglied kontaktieren und ihm eine Anfrage schicken, fragen Sie bereits an, einen Austausch zu organisieren.


Zurück zu den Fragen

3. Warum kann ich andere Mitglieder nicht kontaktieren?

Um andere Mitglieder kontaktieren zu können, muss sowohl Ihr persönliches Profil, als auch Ihr Hausprofil zu 80% vervollständigt sein.


Zurück zu den Fragen

4. Wo kann ich die von mir versendeten Einladungsanfragen sehen?

Um gesendete Einladungsanfragen zu sehen:
- Klicken Sie auf den kleinen Briefumschlag, um alle Nachrichten zu öffnen.
- In der oberen linken Ecke des Nachrichtenreiters finden Sie einen nach unten zeigenden Pfeil. Klicken Sie darauf und wählen Sie "gesendete Anfrage" als Filter.


Zurück zu den Fragen

5. Wo kann ich erhaltene Einladungsanfragen sehen?

Um erhaltene Anfragen zu sehen:
- Klicken Sie auf den kleinen Briefumschlag, um alle Nachrichten zu öffnen.
- In der oberen linken Ecke des Nachrichtenreiters finden Sie einen nach unten zeigenden Pfeil. Klicken Sie darauf und wählen Sie "erhaltene Anfrage" als Filter.


Zurück zu den Fragen

6. Wie kann ich meine Nachrichten filtern?

Um Ihre Nachrichten zu filtern:
- Klicken Sie auf den kleinen Briefumschlag in der Toolbar, um zu Ihren Nachrichten zu gelangen.
- In der oberen linken Ecke dieser Seite finden Sie einen weißen Tab mit einem nach unten zeigenden Pfeil. Klicken Sie darauf, um Filter für Ihre Nachrichten auszuwählen.


Zurück zu den Fragen

7. Wo kann ich die Details eines Austausches sehen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich die Details eines Austausches anzusehen.
Um Details eines noch nicht abgeschlossenen Austausches zu sehen, öffnen Sie die Konversation mit dem Mitglied (Gastgeber/Gast). Dort finden Sie die Austauschdetails im rechten Tab des Gesprächsfensters.

Um die Details eines abgeschlossenen Austausches zu sehen:
- Setzen Sie den Cursor auf den kleinen Briefumschlag in der Toolbar.
- Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf "abgeschlossen".
- Klicken Sie auf den Button "Austauschdetails" rechts neben den Nachrichten oder öffnen Sie die Nachrichten und klicken Sie auf den Button "Austauschdetails" im Tab rechts vom Gesprächsfenster.


Zurück zu den Fragen

8. Wie kann ich die Details eines Austausches ändern?

Sie können Austauschdetails im rechten Tab des Gesprächsfensters der Konversation ändern, die Sie mit dem jeweiligen Mitglied führen. Als Gast können Sie das Datum und die Anzahl der Gäste ändern.
Als Gastgeber können Sie die GuestPoints pro Nacht, die Höhe der Kaution und die Versicherung in diesem Tab ändern.


Zurück zu den Fragen

9. Wie kann ich einen Austausch annehmen?

Um einen Austausch anzunehmen:
- Öffnen Sie die Nachrichten und die Konversation mit Ihrem Gast/Gastgeber.
- Rechts neben der Konversation finden Sie einen Tab mit den Austauschdetails und einen Button, um den Austausch abzuschließen.


Zurück zu den Fragen

10. Warum kann ich einen Austausch nicht annehmen?

Wenn Sie einen Austausch nicht annehmen können, sind die Austauschdetails noch nicht vervollständigt.
Wenn Sie die Konversation mit einem Mitglied öffnen, mit dem Sie den Austausch organisieren, finden Sie im Tab rechts neben der Konversation einen "gelben Abschnitt", der Ihnen anzeigt, warum Sie den Austausch noch nicht abschließen können.


Zurück zu den Fragen

11. Warum kann ich einen Austausch nicht abschließen?

Wenn Sie einen Austausch nicht abschließen können, sind die Austauschdetails noch nicht vervollständigt.
Wenn Sie die Konversation mit einem Mitglied öffnen, mit dem Sie den Austausch organisieren, finden Sie im Tab rechts neben der Konversation einen "gelben Abschnitt", der Ihnen anzeigt, warum Sie den Austausch noch nicht abschließen können.


Zurück zu den Fragen

12. Wo finde ich meine abgeschlossenen Austäusche?

Um Ihre abgeschlossenen Austäusche zu finden:
- Fahren Sie mit Ihrem Cursor über den kleinen Briefumschlag in der Toolbar.
- Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf "abgeschlossen".


Zurück zu den Fragen

13. Was passiert bei einer Stornierung?

Wenn eine der beiden Parteien (Gastgeber/Gast) die Einladung absagt, kann der andere wählen, ob er dies als freundliche Absage annimmt, oder nicht. Die Tabelle unten zeigt alle möglichen Absage-Szenarien:

Ich bin der Gastgeber, ich möchte die Einladung ablehnen:
1. Der Gast stimmt zu: Ich gebe die GuestPoints der Einladung wieder zurück. 2. Der Gast stimmt nicht zu: Ich gebe die GuestPoints der Einladung wieder zurück.

Ich bin der Gastgeber, der Gast möchte die Einladung absagen:
1. Ich stimmt zu: Ich gebe die GuestPoints der Einladung zurück. 2. Ich stimme nicht zu: Ich behalte die GuestPoints der Einladung. In beiden Fällen bewertet der Gastgeber den Gast.

Ich bin der Gast, ich möchte die Einladung ablehnen:
1. Der Gastgeber stimmt zu: Ich erhalte meine GuestPoints zurück, sowie die Kaution, jedoch weder die Kommission der Kaution, die GuestToGuest einbehält, noch das Versicherungsgeld (außer ich habe eine Versicherung, die vom Vertrag unterstützt wird).
2. Der Gastgeber stimmt nicht zu: Ich erhalte meine GuestPoints nicht zurück, meine Kaution abzüglich der von GuestToGuest einbehaltenen Kommission jedoch schon. Das Versicherungsgeld erhalte ich nicht zurück (außer ich habe eine Versicherung, die vom Vertrag unterstützt wird).

Ich bin ein Gast und mein Gastgeber möchte absagen:
1. Ich stimme zu oder nicht: Ich behalte meine GuestPoints, erhalte die Kaution abzüglich der von GuestToGuest einbehaltenen Kommission zurück, aber nicht das Versicherungsgeld (außer ich habe eine Versicherung).


Zurück zu den Fragen

14. Ist GuestToGuest das gleiche wie Wohnungstausch?

GuestToGuest ermöglicht es Ihnen, einen Wohnungstausch durchzuführen. Durch das System der GuestPoints stehen Ihnen jedoch auch noch viele weitere Möglichkeiten offen.
Bei einem Wohnungstausch übernachten Sie in der Unterkunft einer anderen Person, die wiederum in Ihrer Unterkunft übernachtet. Das Besondere an GuestToGuest ist, dass Sie jemanden einladen können, der Ihnen dafür GuestPoints gibt, mit denen Sie wiederum bei einem anderen Mitglied übernachten können.
Dadurch sind Sie nicht nur auf die Unterkunft der Personen beschränkt, die auch zu Ihnen kommen wollen, sondern können hingehen, wo auch immer Sie möchten.


Zurück zu den Fragen

15. Was mache ich mit meinem Schlüssel?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Schlüssel für den Gast zu hinterlassen. Sie können:
1. Ihren Gast persönlich begrüßen, ihm das Haus zeigen und zum Abschied die Schlüssel überreichen.
2. Fragen Sie einen Nachbar, Freund oder jemanden, der in Ihrem Haus arbeitet (Putzfrau, Baby-Sitter, etc.), ob er oder sie die Schlüssel an Ihren Gast übergeben kann.
3. Verstecken Sie die Schlüssel in einem guten Versteck: Code-geschützte Box, falscher Stein, Briefkasten (und der Briefkastenschlüssel ist wiederum unter der Fußmatte versteckt).
4. Schicken Sie den Schlüssel vor Ankunft per Express-Sendung an den Gast.

Machen Sie die Schlüsselübergabe bitte nicht von der Ankunftszeit des Gastes abhängig, da Flugzeuge und Züge oft verspätet ankommen.
Wir empfehlen Ihnen wärmstens, Ihrem Gast zwei Telefonnummern mitzuteilen:
1. Eine Nummer, unter der er Sie bei der Ankunft am Haus erreichen kann. Sie sollten zu dieser Zeit erreichbar sein, um sicherzustellen, dass Ihr Gast ins Haus hineinkommt und es sich gemütlich machen kann.
2. Eine Nummer, unter der er eine Person Ihres Vertrauens erreichen kann, die in einem Notfall behilflich sein kann. Ihr Gast wird diese Person wahrscheinlich nie anrufen müssen, es wird ihm jedoch ein Gefühl der Sicherheit vermitteln, zu wissen, dass er die Nummer einer Person hat, die helfen kann wenn Hilfe benötigt wird.


Zurück zu den Fragen

16. Wie kann ich wertvolle oder intime Sachen schützen?

Sie können Ihre wertvollen Dinge schützen, indem Sie sie einschließen.
Schließen Sie Ihre wertvollen Gegenstände in einem abschließbaren Kleiderschrank oder einem Zimmer ein, das Ihr Gast nicht benötigt (Arbeits- oder Wäschezimmer), das wird Sie beruhigen.
Sie können Ihre wertvollen Gegenstände natürlich auch mitnehmen, wenn sie klein genug sind, Schmuck beispielsweise. Bei größeren Gegenständen haben Sie vielleicht größere Angst vor Beschädigung als vor Diebstahl. In diesem Fall sollten Sie Ihrem Gast vorher mitteilen, dass er diese Gegenstände nicht berühren sollte. Sie können die Gegenstände auch mit einem Notizzettel versehen, der den Gast daran erinnert, sie nicht zu berühren.

Der beste Weg, um Ihre Sachen zu schützen, die Ihnen wichtig sind, ist die gründliche Auswahl des Gastes.
- Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihren Gast durch den Austausch von E-Mails kennenzulernen.
- Wählen Sie Gäste, die Teil Ihres Freundschaftsnetzwerks sind.
- Wählen Sie Gäste mit guten Bewertungen.
- Wählen Sie Gäste, deren Lebensstil Ihrem ähnelt. Falls Sie eine Sammlung zerbrechlicher Stücke besitzen, sollten Sie nicht unbedingt Familien mit Kindern einladen. Falls Sie sich um Ihre Musikinstrumente sorgen, sollten Sie Gäste einladen, die die gleichen Instrumente lieben und dementsprechend respektieren.


Zurück zu den Fragen

17. Muss ich Platz in meinem Kleiderschrank machen?

Für einige Menschen ist es sehr einfach, Platz im Kleiderschrank freizuräumen, auf andere wirkt es jedoch sehr abschreckend. Gleichzeitig gibt es einige Gäste, denen dies wichtig ist, während andere wiederum kein Problem haben aus dem Koffer zu leben.
Sie sollten diese Angelegenheit vorher mit Ihrem Gast besprechen.


Zurück zu den Fragen

18. Wird jemand zu mir nach Hause kommen wollen?

Die Antwort ist JA!
Dafür müssen Sie Folgendes tun: Machen Sie schöne Fotos von Ihrem Haus, laden Sie sie hoch und Sie werden sehen, dass die Leute sich an Sie wenden werden.


Zurück zu den Fragen

19. Muss alles perfekt sein?

Natürlich nicht! Ihr Heim muss nicht perfekt sein, es muss einfach nur einladend sein. Falls Sie sich über bestimmte Unannehmlichkeiten in Ihrem Haus sorgen, seien Sie ehrlich in der Beschreibung und senken Sie entsprechend die Anzahl der GuestPoints. Wenn Ihr Haus beispielsweise sehr laut ist, teilen Sie es mit und ziehen 5 oder 10 GuestPoints pro Nacht ab.

Denken Sie daran: Sie leben das ganze Jahr über in diesem Haus, es wird sicherlich viele andere Menschen geben, die sehr gerne einmal ein paar Tage dort verbringen würden, wenn sie eingeladen werden.


Zurück zu den Fragen

20. Ich bin nicht der Hauseigentümer, kann ich das Haus trotzdem auf GuestToGuest anbieten?

Als Mieter müssen Sie in Ihrem Vertrag nachschauen, ob Sie Ihren Vermieter um Erlaubnis bitten müssen, um GuestToGuest-Mitglieder zu Ihnen nach Haus einladen zu dürfen. Im Zweifel sollten Sie es mit Ihrem Vermieter abklären.

GuestToGuest trägt keine Verantwortung für Probleme, die zwischen Ihnen und Ihrem Vermieter auftreten können, wenn Sie Ihr Haus bei GuestToGuest zur Verfügung stellen.


Zurück zu den Fragen

21. Ich habe kein Haus, sondern eine Wohnung. Kann ich trotzdem mitmachen?

Ja. Wir nutzen den Begriff "Haus" auf dieser Seite im Sinne von "nach Hause kommen". Ob Sie nun in einer Wohnung, auf einem Boot, in einem Wohnmobil oder Schloss wohnen: Sie können Ihr "Haus" auf unserer Webseite anbieten.


Zurück zu den Fragen

22. Kann ich ein Ferienhaus anbieten?

Ja!


Zurück zu den Fragen

23. Wer macht das Haus sauber?

Der Gast sollte das Haus in dem Zustand verlassen, in dem er/sie es bei der Ankunft vorgefunden hat. Das heißt, der Gast reinigt das Haus.
Viele Mitglieder beauftragen jedoch auch Reinigungskräfte mit der Reinigung nach der Abreise der Gäste. Gastgeber und Gast sollten sich im Vorfeld darüber einigen, ob eine Reinigungskraft engagiert wird und wer diesen Service bezahlt.
Um anzugeben, dass eine Reinigungskraft verfügbar ist, müssen Sie nur das Feld "Reinigungskraft" im Personalabschnitt Ihres Eintrags ankreuzen.


Zurück zu den Fragen

24. Was soll ich als Dankgeschenk besorgen?

Die häufigsten Geschenke sind Blumen, Süßigkeiten, Wein oder besondere Lebensmittel aus Ihrer Heimat. Als Daumenregel: 20 bis 30 Euro scheinen angemessen. Sie können diesen Betrag an die Länge Ihres Aufenthalts und den Grad Ihrer Zufriedenheit mit dem Haus anpassen.


Zurück zu den Fragen

25. Wer zahlt Reinigungs-/Strom-/Heizkosten?

Es kann vorkommen, dass Gastgeber Reinigungs-/Strom- oder Heizkosten veranschlagen oder das Gebäude Reinigungskosten von den Wohnungen verlangt.
In solchen Fällen gibt es keine Regeln; beide Parteien müssen sich in dieser praktischen Angelegenheit selber arrangieren. Sie können die Angelegenheit komplett frei mit Ihrem Gast/Gastgeber aushandeln. Gastgeber können sich jedoch zusätzliche Kosten durch den Gast notieren und diese Kosten durch einen Aufenthalt als Gast bei einem anderen Mitglied wieder herausholen.


Zurück zu den Fragen

26. Wie bewerte ich den Austausch?

Um einen Austausch zu bewerten:
- Klicken Sie auf den kleinen Briefumschlag in der Toolbar.
- Klicken Sie auf "abgeschlossen" im Popup-Fenster.
- Öffnen Sie im "abgeschlossen"-Abschnitt den Austausch, den Sie bewerten möchten.
- Sie finden den Button "Diesen Austausch bewerten" im Tab mit den Austauschdetails auf der rechten Seite des Konversationsfensters.


Zurück zu den Fragen

27. Wo finde ich meine Bewertungen?

Es gibt zwei Arten von Bewertungen: Bewertungen, die Sie als Gast und Bewertungen, die Sie als Gastgeber erhalten haben.
Um die Ratings zu finden, die Sie als Gastgeber erhalten haben:
- Fahren Sie mit dem Cursor über Ihr Bild in der oberen rechten Ecke und warten Sie auf das Menü, das sich öffnen wird.
- Klicken Sie im vertikalen Menü auf "Mein Haus".
- Klicken Sie auf den Tab "Bewertungen", es ist der erste Tab im Fenster genau unter dem Bild Ihres Hauses.

Um die Bewertungen zu finden, die Sie als Gast erhalten haben:
- Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke der Toolbar.
- In Ihrem Profil finden Sie den Abschnitt "Bewertungen" direkt nach "Über" und "Vertrauliche Informationen"


Zurück zu den Fragen

28. Was mache ich, wenn ich eine E-Mail eines anderen Mitglieds in einer Sprache erhalte die ich nicht verstehe?

Öffnen Sie die entsprechende Konversation/Nachricht. Neben dem Namen des Mitglieds finden Sie einen "Nachricht übersetzen"-Button. Wenn Sie diesen auswählen, wird die Nachricht automatisch in die Sprache übersetzt, die Sie in Ihrem Profil angegeben haben. Sollten Sie mehr als eine Sprache angegeben haben, wird die Nachricht in die erste Sprache übersetzt, die Sie ausgewählt haben. Sie können sich auch die Ursprungsnachricht wieder anzeigen lassen.


Zurück zu den Fragen

Zurück zum Anfang

...Suche

1. Wie starte ich die Suche?


2. Wie kann ich Unterkünfte finden, indem ich über die Landkarte suche?


3. Wie speichere ich eine Suche?


4. Warum ist es wichtig, Suchen zu speichern?


5. Wie kann ich meine gespeicherten Suchen verwalten?


6. Wo kann ich die gespeicherten Suchen anderer Mitglieder sehen?


7. Wo finde ich Häuser, die zu meiner Suche passen?


8. Wie finde ich Mitglieder, die mein Haus besuchen wollen?


9. Wie kan ich ein Haus zu meinen Favoriten hinzufügen?


10. Wo finde ich meine Favoriten?


11. Wo sehe ich, ob mein Haus zu den Favoriten anderer Mitglieder hinzugefügt wurde?


1. Wie starte ich eine Suche?

Um eine Suche durchzuführen, nutzen Sie die Suchmaske oder klicken Sie auf "Suchkarte" auf Ihrer Home-Seite.
Dann können Sie Ihre Suchkriterien spezifizieren: Zielort, Datum und Anzahl der Gäste (nicht kumulativ). Sie werden eine Liste aller verfügbaren Häuser erhalten, die Ihren Kriterien entsprechen.


Zurück zu den Fragen

2. Wie kann ich Unterkünfte finden, indem ich über die Landkarte suche?

Um Unterkünfte über die Landkarte zu suchen, zoomen Sie in die Karte, bis Sie die Markierungen sehen, die verschiedene Unterkünfte anzeigen.


Zurück zu den Fragen

3. Wie speichere ich Suche?

Eine Favoriten-Suche ermöglicht es Ihnen, eine Suche zu speichern und per E-Mail darüber informiert zu werden, wenn eine neue Unterkunft, die Ihren Kriterien entspricht, verfügbar ist.
Um Favoriten-Suchen hinzuzufügen, klicken Sie auf "Suche speichern".
Sie können diesen Vorgang wiederholen, um weitere Städte/Länder/Daten zu Ihren favorisierten Zielen hinzuzufügen.
Um Ihre gespeicherten Suchen zu sehen und zu löschen, klicken Sie auf Ihr Foto in der oberen rechen Ecke der Startseite und anschließend auf "Meine Suchen". Favoritensuchen können nicht geändert werden.

Hier finden Sie ein Video, das Ihnen erklärt, wie eine Suche gespeichert wird: Hier klicken


Zurück zu den Fragen

4. Warum ist es wichtig, eine Suche zu speichern?

Es gibt drei Hauptgründe, warum man eine Suche speichern sollte:
- Falls das Ziel, nach dem Sie suchen, eines Ihrer Favoriten ist, ist es einfacher, eine Suche zu speichern und sie jederzeit direkt wieder über "Meine Suchen" aufzurufen.
- Jedes Mal, wenn ein Haus gefunden wird, das Ihren Suchkriterien entspricht, wird der Hauseintrag auf der Seite unter dem Tab "Sie entsprechen meiner Suche" erscheinen.
- Die gespeicherten Suchen eignen sich für die Mitglieder, die die umgekehrte Suche nutzen, um Gäste für ihre Unterkunft zu finden. Auf diese Weise werden Sie nach dem Speichern einer Suche auch von Mitgliedern kontaktiert, die Sie gerne einladen würden, da Ihre Suche deren Hausbeschreibung entspricht.


Zurück zu den Fragen

5. Wie kann ich meine gespeicherten Suchen verwalten?

Um Ihre Suchen zu verwalten:
- Fahren Sie mit dem Cursor über Ihr Bild in der oberen rechten Ecke.
- Klicken Sie auf "Meine Suchen" im vertikalen Menü.
- Auf der rechten Seite jedes Zielorts können Sie "E-Mail an" oder "E-Mail aus" wählen, um jedes Mal benachrichtigt zu werden, wenn ein Profil Ihrer Suche entspricht, sowie "Suche durchführen" oder "x", um die Suche zu löschen.


Zurück zu den Fragen

6. Wo kann ich die gespeicherten Suchen anderer Mitglieder sehen?

Um die gespeicherten Suchen anderer Mitglieder zu sehen:
- Öffnen Sie das Mitgliederprofil, indem Sie auf das jeweilige Profilbild klicken.
- Im Profil klicken Sie auf "Meine gespeicherten Suchen", um diese Information einzusehen.


Zurück zu den Fragen

7. Wo finde ich Häuser, die meiner Suche entsprechen?

Wenn Sie eine Suche speichern, wird jedes neue Haus auf GuestToGuest, das Ihren Kriterien entspricht, im Abschnitt "Sie entsprechen meiner Suche" auf Ihrer Startseite gelistet. Sobald Sie sich bei GuestToGuest einloggen, klicken Sie auf "Sie entsprechen meiner Suche" im Dashboard. Das Dashboard ist das Hauptfenster der Homepage mit Abschnitten wie "Unser neuestes Haus", "Sie entsprechen meiner Suche", "Meine Favoriten" und "Sie lieben mein Haus".


Zurück zu den Fragen

8. Wie finde ich Mitglieder, die mein Haus besuchen wollen?

Um Mitglieder zu finden, die Ihr Haus besuchen wollen, klicken Sie einfach auf die Lupe auf der linken Seite, als wenn Sie eine Suche starten wollen, jedoch ohne einen Suchbegriff einzugeben. Sobald die neue Seite sich öffnet, wählen Sie "Umgekehrte Suche" in den Suchkriterien. Der Filter wird Ihnen alle Mitglieder anzeigen, deren gespeicherte Suchen Ihr Haus enthält. Schauen Sie jedoch trotzdem noch einmal in den gespeicherten Suchen in ihren Profilen nach. Einige Mitglieder speichern "überall" in ihren gespeicherten Suchen und werden immer in den Ergebnissen auftauchen, obwohl sie nicht speziell an Ihrem Ort interessiert sind.


Zurück zu den Fragen

9. Wie kann ich ein Haus zu meinen Favoriten hinzufügen?

Um ein Haus zu Ihren Favoriten hinzuzufügen, klicken Sie einfach nur auf das kleine Herz in der oberen rechten Ecke des Hausprofils. Sie können ein Haus auch direkt aus den Suchergebnissen zu Ihren Favoriten hinzufügen, indem Sie auf das Herz klicken, das erscheint, sobald Sie den Cursor in der oberen linken Ecke des Bildes platzieren. Wenn das Haus erfolgreich zu Ihren Favoriten hinzugefügt wurde, wird das Herz rot.

Hier finden Sie ein Video, das Ihnen zeigt, wie Sie Favoriten hinzufügen: Hier klicken!


Zurück zu den Fragen

10. Wo finde ich meine Favoriten?

Um Ihre Favoriten zu finden, klicken Sie einfach auf den Abschnitt "Meine Favoriten" im Dashboard. Das Dashboard ist das Hauptfenster der Homepage mit Abschnitten wie "Unser neuestes Haus", "Sie entsprechen meiner Suche", "Meine Favoriten" und "Sie lieben mein Haus".


Zurück zu den Fragen

11. Wo sehe ich, ob mein Haus zu den Favoriten anderer Mitglieder hinzugefügt wurde?

Um zu sehen, ob andere Mitglieder Ihr Haus zu ihren Favoriten hinzugefügt haben, klicken Sie auf den Abschnitt "Sie lieben mein Haus" im Dashboard. Das Dashboard ist das Hauptfenster der Homepage mit Abschnitten wie "Unser neuestes Haus", "Sie entsprechen meiner Suche", "Meine Favoriten" und "Sie lieben mein Haus".


Zurück zu den Fragen

Zurück zum Anfang

...Ihr Account/Freunde

1. Wie kann ich mein Profil bearbeiten?


2. Wie sehe ich mein öffentliches Profil?


3. Was sind Gruppen und Clubs und wofür braucht man sie?


4. Wo finde ich Gruppen und Clubs?


5. Wie erreiche ich 100% in meinem Profil?


6. Was passiert, wenn ich in meinem Profil nicht 100% erreiche?


7. Wie kann ich mein Profil in einer anderen Sprache erstellen?


8. Wie kann ich die Sprachen ändern, die ich spreche?


9. Wie sollte mein Profilbild aussehen?


10. Wie kann ich einen Hauseintrag erstellen?


11. Wie kann ich in meinem Eintrag 100% erreichen?


12. Was passiert, wenn ich in meinem Hausprofil nicht 80% erreiche?


13. Wie kann ich mein Haus auf der Liste eintragen oder es wieder entfernen?


14. Welche Bilder sollte ich in mein Hausprofil hochladen?


15. Wie lade Fotos auf meinen Account hoch?


16. Ich habe Probleme beim Hochladen der Bilder, was soll ich tun?


17. Wie kann ich mein Hausprofil in einer anderen Sprache vervollständigen?


18. Wie kann ich eine Vorschau meines Hauseintrags sehen?


19. Wie schließe ich meinen GuestToGuest-Account?


20. Wie aktualisiere ich meinen Kalender?


21. Wie erstelle ich "gebucht"-Zeiträume in meinem Kalender?


22. Wie füge ich meinem Kalender einen Verfügbarkeitszeitraum hinzu?


23. Mein Haus ist eine Zeit lang nicht verfügbar, was soll ich tun?


24. Wie wird die Anzahl der GuestPoints berechnet?


25. Wie ändere ich die Anzahl an GuestPoints für mein Haus?


26. Wie werden GuestPoints bei einem einseitigen Austausch transferiert?


27. Wie ändere ich meine Kaution?


28. Wie bewerte ich meinen Gastgeber/Gast nach dem Austausch?


29. Wie kontaktiere ich Mitglieder?


30. Gibt es Bedingungen, um Mitglieder zu kontaktieren?


31. Wann erscheint mein Haus auf der Seite?


32. Wo kann ich meine automatischen E-Mails bearbeiten?


33. Wie kann ich Freunde hinzufügen?


34. Wie kann ich Freunde von meiner Freundesliste entfernen?


35. Ich habe einen Freund geworben, warum erhalte ich keine GuestPoints?


36. Wie übersetze ich die Hausbeschreibung und das Profil eines Mitglieds, wenn diese in einer anderen Sprache geschrieben sind?


1. Wie kann ich mein Profil bearbeiten?

Um Ihr Profil zu bearbeiten, klicken Sie einfach auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke der Toolbar. Beim Klick auf das Bild gelagen Sie zu Ihrem Profil und können die Abschnitte "Über" und "Vertrauliche Informationen" bearbeiten sowie Ihr Profilbild, Ihren Spitznamen und Ihre gesprochenen Sprachen in dem kleinen Fenster auf der linken Seite ändern.
Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen zu speichern!


Zurück zu den Fragen

2. Wie sehe ich mein öffentliches Profil?

Um Ihr öffentliches Profil zu sehen:
- Fahren Sie mit dem Cursor auf Ihr Bild in der oberen rechten Ecke und warten Sie, bis sich das Menü geöffnet hat.
- Klicken Sie auf "Mein Profil" im vertikalen Menü.
- Klicken Sie auf "Mein öffentliches Profil anzeigen" im linken Tab, direkt unter dem Profilbild.


Zurück zu den Fragen

3. Was sind Gruppen und Clubs und wofür braucht man sie?

Die Mitgliedschaften in Gruppen und Clubs sind sehr wichtig, da sie als Kriterien bei einer Suche verwendet werden können, um einen Austausch zu organisieren. Gemeinsame Interessen können das Vertrauenslevel zwischen Mitgliedern erhöhen, wodurch Sie sich einander näher fühlen. Aus einer komplett fremden Person wird jemand, der Ihr Interesse für Umwelt, gute Küche, Fotografie und vieles mehr teilt. Andere Mitglieder werden die Gruppen und Clubs, denen Sie beigetreten sind, sehen können, wenn Sie eine Freundschaftsanfrage stellen. Es ist tatsächlich einfacher, eine Verbindung zu Personen aufzubauen, die Ihre Interessen teilen.


Zurück zu den Fragen

4. Wo finde ich Gruppen und Clubs?

Um Gruppen und Clubs zu finden:
- Fahren Sie mit dem Cursor auf Ihr Bild in der oberen rechten Ecke und warten Sie, bis sich das Menü geöffnet hat.
- Klicken Sie "Mein Profil" im vertikalen Menü.
- Am Ende des Abschnittes "Über" finden Sie Gruppen und Clubs, indem Sie auf "Meine Gruppen verwalten" und "Meine Clubs verwalten" klicken.
Hier finden Sie ein Video, das Ihnen zeigt, wie Sie Gruppen und Clubs zu Ihrem Profil hinzufügen können.
Hier klicken


Zurück zu den Fragen

5. Wie erreiche ich 100% in meinem Profil?

Um 100% in Ihrem Profil zu erreichen:
- Fahren Sie mit dem Cursor über Ihr Bild in der oberen rechten Ecke.
- Klicken Sie auf "Mein Profil".
- Füllen Sie alle notwendigen Informationen in den Abschnitten "Über" und "Vertrauliche Informationen" aus und speichern Sie diese.
- Laden Sie ein Profilbild hoch.


Zurück zu den Fragen

6. Was passiert, wenn ich in meinem Profil nicht 100% erreiche?

Wenn Sie Ihr Profil nicht zu 100% vervollständigt haben, erhalten Sie nicht von uns 250 GuestPoints.


Zurück zu den Fragen

7. Wie kann ich mein Profil in einer anderen Sprache erstellen?

Um Ihr Profil in einer anderen Sprache zu erstellen, muss das Profil zunächst in Ihrer Sprache zu 100% vervollständigt sein. Sobald Ihr Profil bei 100% ist, können Sie andere Sprachen in der Sprachleiste eines jeden Profils auswählen und die notwendigen Informationen in der gewählten Sprache eingeben. Vergessen Sie nicht, die Änderungen zu speichern!


Zurück zu den Fragen

8. Wie kann ich die Sprachen ändern, die ich spreche?

Um Ihre gesprochenen Sprachen zu ändern:
- Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke der GuestToGuest Toolbar.
- Auf Ihrer Profilseite, direkt unter Ihrem Profilbild auf der linken Seite, sehen Sie eine oder mehrere Flaggen, die die Sprachen anzeigen, die Sie sprechen. Klicken Sie auf "Bearbeiten" direkt daneben, um die Sprachen zu ändern.
- Vergessen Sie nicht, die Änderungen zu speichern.


Zurück zu den Fragen

9. Wie sollte mein Profilbild aussehen?

Es ist wichtig, dass Sie auf Ihrem Profilbild zu sehen sind, das erhöht das Vertrauen anderer Mitglieder in Sie. Vertrauen ist die "reale Währung" für Häusertäusche: Je vertrauenswürdiger Sie auftreten, desto einfacher wird es, einen Austausch zu organisieren.


Zurück zu den Fragen

10. Wie kann ich einen Hauseintrag erstellen?

Um einen Hauseintrag zu erstellen:
- Fahren Sie mit dem Cursor auf Ihr Bild in der oberen rechten Ecke und warten Sie, bis sich das Menü geöffnet hat.
- Klicken Sie auf "Neues Haus hinzufügen" im vertikalen Menü.
- Füllen Sie alle notwendigen Informationen aus und laden Sie 5 Bilder hoch, um Ihr Hausprofil zu 100% zu vervollständigen.


Zurück zu den Fragen

11. Wie kann ich in meinem Eintrag 100% erreichen?

Um 100% in Ihrem Hausprofil zu erreichen:
- Fahren Sie mit dem Cursor über Ihr Bild in der oberen rechten Ecke.
- Klicken Sie auf "Mein Haus".
- Füllen Sie alle erforderlichen Informationen in den Abschnitten "Beschreibung", "Betten", "Komfort", "Hausregeln" und "Sonstiges" unter dem Fenster, in dem Sie Bilder hochladen können, aus.
- Laden Sie mindestens 5 Bilder hoch.
- Füllen Sie den Tab "Mein Haus" auf der rechten Seite des Hauptfensters mit den Informationen "Art", "Größe", "Kaution" und "Versicherung" aus.
- Vergessen Sie nicht, alle Änderungen zu speichern!


Zurück zu den Fragen

12. Was passiert, wenn ich in meinem Hausprofil nicht 80% erreiche?

Wenn Sie Ihr Hausprofil nicht zu 80% vervollständigen, können Sie andere Mitglieder nicht kontaktieren, um Austäusche zu organisieren.


Zurück zu den Fragen

13. Wie kann ich mein Haus auf der Liste eintragen oder es wieder entfernen?

Um Ihr Haus aus den Einträgen zu entfernen:
- Fahren Sie mit dem Cursor über Ihr Bild in der oberen rechten Ecke und warten Sie, bis das Menü sich öffnet.
- Klicken Sie auf "Mein Haus" im vertikalen Menü.
- Klicken Sie auf "Eintragen" oder "Aus der Liste entfernen" in der oberen rechten Ecke der Seite.
Hier finden Sie ein Beispiel, wie Sie Ihr Haus aus der Liste entfernen: Hier klicken


Zurück zu den Fragen

14. Welche Bilder sollte ich in mein Hausprofil hochladen?

Laden Sie in Ihrem Hausprofil eher Bilder vom Inneren des Hauses als von Ihrem Wohnort hoch. Bilder von der Umgebung oder Sehenswürdigkeiten sind auch in Ordnung, es ist jedoch sehr wichtig, Bilder von Ihrem Haus zu zeigen, um Mitgliedern zu versichern, dass es sich um reales Eigentum handelt und Sie ein vertrauenswürdiges Mitglied sind. Hauseinträge mit Bildern von der Inneneinrichtung nehmen mit einer größeren Wahrscheinlichkeit an einem Austausch teil.


Zurück zu den Fragen

15. Wie lade ich Fotos auf meinen Account hoch?

Sie können zwei Arten von Fotos auf die Seite hochladen:
- Ihr Profilbild: Klicken Sie oben links in Ihrem Profil auf das voreingestellte Bild, um Ihr Bild hochzuladen oder zu bearbeiten und wählen Sie ein Foto von Ihrem Computer aus.
- Fotos Ihres Hauses: Fahren Sie mit dem Cursor auf Ihr Profilbild und klicken Sie im vertikalen Menü auf "Mein Haus". Klicken Sie hier auf den Upload-Button im "Foto"-Tab. Sie finden Tipps für die Verbesserung Ihrer Fotos. Bitte beachten Sie, dass die Fotos kleiner als 10 MB sein müssen. Wenn Sie möchten, können Sie uns Ihre Fotos per E-Mail an contact@guesttoguest.com schicken und wir erledigen das für Sie.


Zurück zu den Fragen

16. Ich habe Probleme beim Hochladen der Bilder, was soll ich tun?

Wenn Ihre Fotos falsch herum angezeigt werden oder gar nicht laden, sind sie zu groß. Das Foto muss kleiner als 5 MB sein. In diesem Fall müssen Sie in einem Fotobearbeitungsprogramm die Größe ändern. Wenn Sie möchten, können Sie uns Ihre Fotos per E-Mail an contact@guesttoguest.com schicken und wir erledigen das für Sie.


Zurück zu den Fragen

17. Wie kann ich mein Hausprofil in einer anderen Sprache vervollständigen?

Um Ihr Hausprofil in anderen Sprachen zu vervollständigen, geben Sie in der Sprachleiste im Beschreibungstab die notwendigen Informationen in der gewählten Sprache ein. Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen zu speichern.


Zurück zu den Fragen

18. Wie kann ich eine Vorschau meines Hauseintrags sehen?

Um eine Vorschau Ihres Hauseintrags zu sehen, öffnen Sie Ihr Hausprofil und klicken Sie auf den Button "Vorschau des Hauses anzeigen" in der oberen linken Ecke der Hausanzeige. Beim Klick auf diesen Button sehen Sie, wie andere Mitglieder Ihren Eintrag sehen.


Zurück zu den Fragen

19. Wie schließe ich meinen GuestToGuest-Account?

Um Ihren GuestToGuest-Account zu schließen, schicken Sie einfach eine entsprechende Anfrage an info@guesttoguest.com
Wenn Sie Ihr Haus nur vorübergehend von der Seite nehmen wollen, damit es anderen Mitgliedern nicht angezeigt wird, können Sie dies tun, indem Sie oben rechts in Ihrem Eintrag nicht aufgelistet auswählen.


Zurück zu den Fragen

20. Wie aktualisiere ich meinen Kalender?

Um Ihren Kalender zu aktualisieren, klicken Sie auf Ihr Hausprofil und dann auf den Kalender-Tab.
Wir bieten Ihnen vier verschiedene Verfügbarkeitstypen:
1 Verfügbar.
2 Nicht verfügbar.
3 Anfragen.
4 GuestWanted.

Sie müssen einen Verfügbarkeitstyp voreinstellen und bei Bedarf Zeiträume manuell verändern. Sie müssen dann einen voreingestellten Verfügbarkeitstyp angeben.
Zum Beispiel: Sie wählen die Voreinstellung "nicht verfügbar" und geben zwei verfügbare Zeiträume während Ihres Urlaubs ein. Alternativ wählen Sie die Voreinstellung "Anfragen" und geben verfügbare Zeiträume für die Daten an, während derer Sie einen Austausch organisieren möchten und "Gast gesucht" für den Zeitraum, für den Sie wissen, dass Sie nicht zu Hause sind. Es ist immer gut, GuestPoints zu sammeln :-)


Zurück zu den Fragen

21. Wie erstelle ich "gebucht"-Zeiträume in meinem Kalender?

Gebuchte Zeiträume erscheinen automatisch in Ihrem Kalender, nachdem Sie eine Einladungsanfrage Ihres Gastes angenommen haben.


Zurück zu den Fragen

22. Wie füge ich meinem Kalender einen Verfügbarkeitszeitraum hinzu?

Um Ihrem Kalender einen Verfügbarkeitszeitraum hinzuzufügen:
- Fahren Sie mit dem Cursor über Ihr Profilbild und wählen Sie "Mein Haus" im vertikalen Menü, das sich öffnet.
- Klicken Sie im Hausprofil auf den Tab "Kalender" im Hauptfenster.
- Wählen Sie die Daten im Abschnitt "Neuen Verfügbarkeitszeitraum hinzufügen" und wählen Sie die Art der Verfügbarkeit (verfügbar, nicht verfügbar, Gast gesucht oder Anfrage).
- Klicken Sie nun einfach auf hinzufügen und der Kalender wird aktualisiert.


Zurück zu den Fragen

23. Mein Haus ist eine Zeit lang nicht verfügbar, was soll ich tun?

Wenn Sie bereits wissen, dass Ihr Haus vorübergehend nicht verfügbar sein wird, sollten Sie einen "Nicht verfügbar"-Zeitraum oder einen "Anfrage"-Zeitraum hinzufügen. Klicken Sie dafür einfach im Hausprofil auf den Tab "Kalender" im Hauptfenster. Hier finden Sie einen Button, mit dem Sie Verfügbarkeitszeiträume hinzufügen können, in diesem Fall "nicht verfügbar" oder "Anfrage".

Wenn Sie nicht wissen, wie lange Ihr Haus nicht verfügbar sein wird, und Sie nicht kontaktiert werden wollen, nehmen Sie Ihren Hauseintrag einfach für diesen Zeitraum aus der Liste heraus. Sie können ihn wieder hinzufügen, wenn Ihr Haus wieder verfügbar ist.


Zurück zu den Fragen

24. Wie wird die Anzahl der GuestPoints berechnet?

Die Anzahl der GuestPoints für Ihr Haus wird automatisch auf Grundlage der Lage, Größe, Bettenanzahl und Ausstattung (TV, Computer, etc.) durch unsere Webseite berechnet. Diese Anzahl gilt pro Nacht und ist unabhängig von der Anzahl der Gäste (begrenzt durch die Anzahl der Schlafplätze).


Zurück zu den Fragen

25. Wie ändere ich die Anzahl an GuestPoints für mein Haus?

Die Anzahl der GuestPoints pro Nacht kann geändert werden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, den berechneten Wert nicht zu ändern. Ihr Haus sollte weder über-, noch unterbewertet sein, um Gäste anzuziehen und gleichzeitig schneller Austäusche abzuschließen, sowie Ihren Gästen gegenüber ehrlich zu sein, um positive Bewertungen zu erhalten. Sie können die Anzahl Ihrer GuestPoints zu 20% erhöhen oder zu 20% niedriger setzen. Um die Anzahl der GuestPoints für Ihr Haus zu ändern, klicken Sie auf Ihr Hausprofil und dann auf "bearbeiten" unterhalb des kleinen roten Zeichens (oben rechts).


Zurück zu den Fragen

26. Wie werden GuestPoints bei einem einseitigen Austausch transferiert?

Wenn der Austausch abgeschlossen ist, werden die GuestPoints automatisch übertragen.


Zurück zu den Fragen

27. Wie ändere ich meine Kaution?

Um den Kautionsbetrag Ihres Hauses zu ändern, gehen Sie auf Ihr Hausprofil. Auf der rechten Seite können Sie Ihre Kaution und weitere Einstellungen wie die Versicherung ändern.


Zurück zu den Fragen

28. Wie bewerte ich meinen Gastgeber/Gast nach dem Austausch?

Um Ihren Gastgeber oder Gast nach dem Austausch zu bewerten, kehren Sie zu Ihrem Nachrichtenverlauf zurück. Hier und in den Konversationsdetails wird ein Button erscheinen.


Zurück zu den Fragen

29. Wie kontaktiere ich Mitglieder?

Um Mitglieder zu kontaktieren, empfehlen wir Ihnen, im Vorfeld eine Suche über die Suchmaske oder die "Suchkarte" durchzuführen. Sie werden Zugriff auf eine Liste von Häusern erhalten, die Ihren Kriterien entsprechen. Von dort aus können Sie die Profile der Mitglieder besuchen, die in den Häusern wohnen, die Ihnen gefallen. Auf den Profilen finden Sie einen roten Button namens "Kontakt". Über ihn können Sie den Mitgliedern Nachrichten senden und erfahren, ob sie Sie in ihrem Haus empfangen können.


Zurück zu den Fragen

30. Gibt es Bedingungen, um Mitglieder zu kontaktieren?

Um andere Mitglieder zu kontaktieren, muss Ihr Profil zu 80% vervollständigt sein.


Zurück zu den Fragen

31. Wann erscheint mein Haus auf der Seite?

Wenn Ihr Haus auf der Seite veröffentlicht wird, muss die Anzeige noch mit Google Maps synchronisiert werden, um in den Suchergebnissen gefunden zu werden. Diese Synchronisation geschieht in wenigen Sekunden.


Zurück zu den Fragen

32. Wo kann ich meine automatischen E-Mails bearbeiten?

Um Ihre automatischen E-Mails zu verwalten:
- Fahren Sie mit dem Cursor über Ihr Profilbild.
- Klicken Sie im vertikalen Menü auf "Einstellungen".
- Wählen Sie für jede automatische E-Mail "an" oder "aus", um anzugeben, ob Sie eine automatische E-Mail für den gewählten Fall erhalten möchten.

Hier finden Sie ein Video, in dem gezeigt wird, wie Sie Ihre automatischen E-Mails verwalten können.
Hier klicken!


Zurück zu den Fragen

33. Wie kann ich Freunde hinzufügen?

Es gibt verschiedene Wege, um Freunde hinzuzufügen:
- Öffnen Sie das Profil des Mitglieds, das Sie zu Ihrer Freundesliste hinzufügen möchten, und klicken Sie auf den Button "Zu meinen Freunden hinzufügen" direkt unter dem Profilbild.
- Klicken Sie auf das Freundessymbol (auf dem zwei Personen dargestellt sind), oben auf der Seite finden Sie einen Link, den Sie nutzen können, um Freunde einzuladen oder zu werben.

Jedes Mal, wenn ein Freund, den Sie geworben haben, sich anmeldet und sowohl sein Profil als auch das Hausprofil zu 100% ausfüllt, erhalten Sie 50 GuestPoints.


Zurück zu den Fragen

34. Wie kann ich Freunde von meiner Freundesliste entfernen?

Um Freunde von Ihrer Freundesliste zu entfernen:
- Klicken Sie auf das Freundesymbol (mit den zwei Personen) und suchen Sie den Freund, den Sie entfernen möchten, auf der Seite.
- Fahren Sie mit dem Cursor auf das kleine Rechteck mit dem Bild des Mitglieds, das Sie von Ihrer Freundesliste entfernen möchten, damit ein kleines "x" in der oberen rechten Ecke erscheint. Klicken Sie auf dieses "x", damit das Mitglied offiziell von Ihrer Freundesliste gelöscht wird.


Zurück zu den Fragen

35. Ich habe einen Freund geworben, warum erhalte ich keine GuestPoints?

Sie erhalten Ihre GuestPoints, sobald der Freund, den Sie geworben haben, sowohl sein Profil, als auch sein Haus zu 100% ausgefüllt hat.


Zurück zu den Fragen

36. Wie übersetze ich die Hausbeschreibung und das Profil eines Mitglieds, wenn diese in einer anderen Sprache geschrieben sind?

Wenn Sie auf das Profil des Mitglieds klicken, sehen Sie einen "übersetzen"-Button unter dem Satz "XXX hat sein/ihr Haus in XXX beschrieben". Dort haben Sie die Wahl, den Eintrag in eine der aufgelisteten Sprachen zu übersetzen. Das gleiche erscheint auch bei der Beschreibung des Hauses.


Zurück zu den Fragen

Zurück zum Anfang

...GuestPoints

1. Was sind GuestPoints?


2. Warum gibt es GuestPoints?


3. Wie werden GuestPoints berechnet?


4. Kann ich die Anzahl der GuestPoints ändern?


5. Wie kann ich GuestPoints erhalten?


6. Wie lange sind GuestPoints gültig?


7. Gibt es einen Unterschied zwischen gekauften und verdienten GuestPoints?


8. Kann ich GuestPoints gegen Geld eintauschen?


9. Wie kann ich die Anzahl von GuestPoints für einen bestimmten Austausch ändern?


10. Kann ein gegenseitiger Austausch mit GuestPoints organisiert werden und wenn ja, warum?


11. Ich habe nicht genug GuestPoints, um einen Austausch abzuschließen. Was soll ich tun?


1. Was sind GuestPoints?

Mit GuestPoints wird die Gastfreundschaft unserer Mitglieder belohnt. Jedes Mal, wenn Sie GuestToGuest-Mitglieder zu sich nach Hause einladen, werden diese Mitglieder Ihnen als Dank eine bestimmte Anzahl an GuestPoints geben. Durch diese GuestPoints sind Sie dann selbst in der Lage, an den Ort eingeladen zu werden, an den Sie gerne möchten.


Zurück zu den Fragen

2. Warum gibt es GuestPoints?

GuestPoints wurden erstellt, um das folgende Problem zu lösen: Stellen Sie sich vor, dass einige Leute aus Deutschland sehr gerne bei Ihnen Urlaub machen würden, Sie interessieren sich jedoch für Italien. Ohne GuestPoints wäre ein einfacher gegenseitiger Austausch möglich. Mit GuestPoints können die Deutschen jedoch Gäste bei sich einladen und als Belohnung GuestPoints erhalten, die sie dann nutzen, um nach Italien fahren zu können.


Zurück zu den Fragen

3. Wie werden GuestPoints berechnet?

Die Anzahl von der Seite vorgeschlagenen GuestPoints, wird auf Grundlage der Hausgrösse und des verfügbaren Komforts berechnet.


Zurück zu den Fragen

4. Kann ich die Anzahl der GuestPoints ändern?

Sie können die pro Nacht benötigten GuestPoints in Ihrem Hausprofil ändern. In Ihrer Hausanzeige finden Sie direkt unter dem GuestPoints-Symbol in der oberen rechten Ecke den Button "bearbeiten". Sie können die GuestPoints zu 20% erhöhnen oder zu 20% niedriger setzen. Wir empfehlen jedoch, die GuestPoints nicht zu ändern, da es für alle Mitglieder gerechter ist, wenn alle das gleiche Messsystem verwenden.


Zurück zu den Fragen

5. Wie kann ich GuestPoints erhalten?

Es gibt verschiedene Wege, GuestPoints zu erhalten:
1. Laden Sie Mitglieder zu sich nach Hause ein. Sie werden Ihnen eine Anzahl an GuestPoints pro Nacht im Austausch für Ihre Gastfreundschaft anbieten. Der Transfer der GuestPoints geschieht automatisch, sobald der Austausch abgeschlossen ist.
2. Eine zweite Möglichkeit ist eine verifizierte Mitgliedschaft. Eine Verifizierung in Höhe von 25€ ist ein optionales Angebot, dass das gegenseitige Vertrauen zwischen den Mitgliedern erhöht.
3. GuestPoints erhalten Sie, indem Sie Ihr Profil vervollständigen, Ihr Haus beschreiben und Bilder hinzufügen.
4. Sie erhalten GuestPoints, wenn Sie Freunde werben, die sich bei GuestToGuest registrieren und ihr Profil und die Hausanzeige vervollständigen.


Zurück zu den Fragen

6. Wie lange sind GuestPoints gültig?

GuestPoints laufen nicht ab, sie gelten für immer.


Zurück zu den Fragen

7. Gibt es einen Unterschied zwischen gekauften und verdienten GuestPoints?

Nein. GuestPoints sind GuestPoint, egal wie Sie sie erhalten haben.


Zurück zu den Fragen

8. Kann ich GuestPoints gegen Geld eintauschen?

Nein. GuestToGuest kauft GuestPoints aufgrund der hohen Anzahl der am Anfang an Sie kostenlos ausgegebenen GuestPoints nicht zurück.


Zurück zu den Fragen

9. Wie kann ich die Anzahl von GuestPoints für einen bestimmten Austausch ändern?

Um die Anzahl an GustPoints für einen bestimmten Austausch zu ändern:
- Klicken Sie auf den kleinen Briefumschlag in der Toolbar.
- Suchen Sie die Nachricht mit dem Mitglied, für das Sie die Anzahl an GuestPoints pro Nacht ändern möchten.
- Klicken Sie auf den Button "bearbeiten", wo die GuestPoints pro Nacht angezeigt werden.
- Sobald Sie diese Änderung gespeichert haben, wird eine Nachricht über Änderung im Konversationsfenster erscheinen.


Zurück zu den Fragen

10. Kann ein gegenseitiger Austausch mit GuestPoints organisiert werden und wenn ja, warum?

Ja, ein gegenseitiger Austausch kann auch mit GuestPoints organisiert werden, wenn die Mitglieder dieses Austausches Häuser unterschiedlichen Werts haben, sodass sich die Verwendung von GuestPoints anbietet.


Zurück zu den Fragen

11. Ich habe nicht genug GuestPoints, um einen Austausch abzuschließen. Was soll ich tun?

Wenn Sie nicht genug GuestPoints haben, können Sie GuestPoints durch Ihre Gastfreundschaft, eine Verifizierung oder den Kauf von GuestPoints erhalten.

Sie können GuestPoints (GP) kaufen, wenn Sie einen Tausch finalisieren. Die GuestPoints, die Sie benötigen, werden automatisch berechnet und zu allen anderen Zahlungen hinzugefügt, die sich auf den Tausch beziehen

Hier ist, was sie kosten:

  • Zunächst werden GuestPoints zu 0,10 €/GP angeboten, bis Sie eine Grenze von 20 % der Gesamtzahl von GuestPoints für den Tausch erreicht haben.
  • Wenn dann mehr GuestPoints benötigt werden, um den Tausch zu finalisieren, kosten sie 1€/GP.

 

Beispiel A: Wenn Sie an einem Tausch interessiert sind, der 1000 GP kostet und Sie 900GP haben, berechnet der Finalisierungsprozess automatisch, dass Sie 100 GP zu Kosten von 0,10 €/GP benötigen, was 10 € ergibt.

Beispiel B: Wenn Sie an einem Tausch interessiert sind, der 1000 GP kostet und Sie 700 GP haben, berechnet der Finalisierungsprozess automatisch, dass Sie 300 GP benötigen. Die ersten 200 GP kosten dann 0,10 €/GP, und die übrigen 100 GP kosten 1 €/GP, was zusammen 120 € ergibt.


Zurück zu den Fragen

Zurück zum Anfang

...Die Kaution

1. Wozu gibt es eine Kaution?


2. Wie funktioniert die Kaution?


3. Wie wird die Kaution berechnet und wie kann ich sie selber ändern?


4. Kann ich die Kaution für einen bestimmten Austausch ändern?


5. Wird die Kaution direkt von meinem Account abgebucht?


6. Wann wird die Kaution im Schadensfall abgebucht?


7. Wann erhalte ich die Kaution zurück?


8. Werde ich benachrichtigt, wenn meine Kaution frei wird?


9. Führt GuestToGuest vor und nach Aufenthalten eine Due-Diligence-Prüfung durch?


10. Greift GuestToGuest bei Konflikten zwischen einem Gast und einem Gastgeber schlichtend ein?


11. Was passiert, wenn Gast und Gastgeber keine Einigung erzielen?


12. Wie hoch ist die Gebühr, die GuestToGuest für eine Kaution berechnet?


13. Wer zahlt die Gebühr für die Kaution?


1. Wozu gibt es eine Kaution?

Die Kaution auf GuestToGuest gibt es aus drei Gründen:
1. Vorauswahl: Es können nur Mitglieder zu Ihnen nach Hause kommen, die damit einverstanden sind, die von Ihnen verlangte Kaution zu tätigen. Das schreckt Leute mit bösartigen Absichten ab.
2. Anreiz: Ihr Gast hat nun einen weiteren Grund, sich in Ihrem Haus respektvoll zu verhalten: Die Angst, seine Kaution zu verlieren.
3. Kompensation: Wenn etwas passiert, können Sie durch die Kaution wenigstens einen Teil des entstandenen Schadens wiedererlangen.
Von diesen drei Gründen ist erste bei Weitem wichtigste, da Sie so sichergehen können, dass Sie keine böswilligen Leute einladen. Dank dieser Vorauswahl werden Sie höchstwahrscheinlich zu einer gütlichen Einigung kommen, wenn der Gast tatsächlich etwas in Ihrem Haus beschädigt.


Zurück zu den Fragen

2. Wie funktioniert die Kaution?

Die Schritte einer Kaution sind folgende:
1. Der Gastgeber legt in seinem Hauseintrag die von ihm verlangte Kaution fest.
2. Nach der Vor-Bestätigung des Austausches durch den Gastgeber zahlt der Gast die Kaution und Kommission. Die Kommission wird vom Gast eingezogen, die Kaution muss spätestens 30 Tage nach Ende des Aufenthalts gezahlt werden, wenn der Gastgeber sie nicht zurückerstattet.
3. Am Ende eines Aufenthalts hat der Gastgeber 10 Tage Zeit, GuestToGuest zu berichten und zu erklären, warum er die gesamte oder einen Teil der Kaution behalten möchte. GuestToGuest warnt daraufhin den Gast. Es ist immer besser, wenn der Gastgeber und der Gast gemeinsam diskutieren, bevor GuestToGuest einschreitet. Nach 10 Tagen ist die Kautionsverpflichtung abgelaufen.
4. Im Fall, dass der Gastgeber GuestToGuest darüber informiert hat, dass er die gesamte oder einen Teil der Kaution behalten möchte, hat der Gast 10 Tage Zeit, dieser Forderung zuzustimmen oder einen Widerspruch bei GuestToGuest einzulegen. Wenn der Gast und der Gastgeber sich auf einen Betrag einigen, wird die Kaution fällig und der gewählte Betrag wird durch eine Überweisung an den Gastgeber bezahlt. Der Restbetrag wird dem Gast zurückerstattet.
5. Wenn der Gast und der Gastgeber sich innerhalb von 30 Tagen nach Ende des Aufenthalts nicht auf einen Betrag einigen können, wird die Kaution fällig.
6. Die Kaution wird dann auf einen speziellen Account transferiert. GuestToGuest überwacht die Kaution, bis eine juristische oder durch Verhandlungen erzielte Entscheidung getroffen wurde.
Die Kaution funktioniert folgenderweise:
Sobald der Gast eine Einladungsanfrage stellt, erhält GuestToGuest dadurch die Erlaubnis, die Kommission einzuziehen und eine Zahlungsverpflichtung in Höhe der Kaution zu erstellen. Bei einer Kaution von 500 Euro zahlen Sie beispielsweise tatsächlich 17,50 Euro (3,5% Kommisson auf 500 Euro). Wenn der Gastgeber die Einladungsanfrage akzeptiert, bucht GuestToGuest die Kommission in Höhe von 3,5% (17,50 Euro) der Kaution als Kompensation für den Service einer verlässlichen dritten Partei und das Management der Zahlungsmöglichkeiten ab. Die 500 Euro werden jedoch normalerweise nicht am Ende des Aufenthalts abgebucht; wir kontaktieren den Gastgeber und wenn er zustimmt, annullieren wir die Kaution; wenn dies nicht der Fall ist, stimmen Sie zu, die Kaution, wenn zutreffend, zu zahlen.
Zu Ihrer Information: Bei allen Austäuschen mit Kautionen, die bisher durch GuestToGuest stattgefunden haben, wurde die Kaution nicht durchgeführt. Alle Probleme wurden freundschaftlich gelöst.


Zurück zu den Fragen

3. Wie wird die Kaution berechnet und wie kann ich sie selber ändern?

Sie können den Kautionsbetrag völlig frei wählen. In den meisten Fällen scheint ein Betrag von 200 Euro für jedes Zimmer Ihres Hauses angebracht.


Zurück zu den Fragen

4. Kann ich die Kaution für einen bestimmten Austausch ändern?

Um die Kaution für einen bestimmten Austausch zu ändern:
- Klicken Sie auf den kleinen Briefumschlag in der Toolbar.
- Suchen Sie die Konversation mit dem Mitglied, für welches Sie den Kautionsbetrag ändern möchten.
- Klicken Sie auf den Button "bearbeiten", wo die Kaution angezeigt wird.
Sobald Sie diese Änderung gespeichert haben, wird im Nachrichtenfenster eine Meldung darüber erscheinen.


Zurück zu den Fragen

5. Wird die Kaution direkt von meinem Account abgebucht?

Nein, die Kaution wird nicht direkt von Ihrem Account abgebucht. Nur eine Kommission von 3,5% des Kautionsbetrags wird abgebucht. Durch die Angabe Ihrer Bankdaten geben Sie jedoch die Einwilligung dazu, dass im Schadensfall der gesamte Kautionsbetrag oder Teile davon abgebucht werden.


Zurück zu den Fragen

6. Wann wird die Kaution im Schadensfall abgebucht?

Der Gastgeber hat 10 Tage Zeit, GuestToGuest darüber zu informieren, dass er die Kaution aufgrund eines Schadens behalten möchte. Der Gast wiederum hat 10 Tage Zeit, dem zuzustimmen oder bei GuestToGuest Widerspruch einzulegen. Wenn innerhalb dieser 10 Tage eine Einigung erzielt wird, wird die Kaution oder ein Teil davon abgebucht, sobald diese Einigung zwischen den Mitgliedern besteht. Wenn der Gast innerhalb der 10 Tage keine Einigung mit dem Gastgeber erzielen kann, wird die Kaution komplett abgebucht und auf einen speziellen Account transferiert, bis auf juristischem Weg oder durch Verhandlungen eine Entscheidung getroffen wird.


Zurück zu den Fragen

7. Wann erhalte ich die Kaution zurück?

Sobald der Austausch vorüber ist, wird GuestToGuest sofort den Gastgeber kontaktieren und um ein Feedback bitten. Der Gastgeber kann innerhalb von 10 Tagen mögliche Schäden melden. Wenn kein Problem besteht, wird die Zahlungsverpflichtung innerhalb von 10 Tagen nach Ende des Austausches aufgehoben. GuestToGuest bucht den Kautionsbetrag nie ab, sondern erstellt nur eine Zahlungsverpflichtung in Höhe des Kautionsbetrags für den Schadensfall. Was im Schadensfall passiert, lesen Sie unter der entsprechenden Frage.


Zurück zu den Fragen

8. Werde ich benachrichtigt, wenn meine Kaution frei wird?

Nein, die Kaution wird innerhalb von 10 Tagen nach Ende des Austausches aufgehoben, wenn kein Problem auftritt. GuestToGuest bucht die Kaution nie ab, daher erhalten Sie auch kein Geld zurück. Es wird bloß die Zahlungsverpflichtung aufgehoben.


Zurück zu den Fragen

9. Führt GuestToGuest vor und nach Aufenthalten eine Due-Diligence-Prüfung durch?

Nein. GuestToGuest beteiligt sich weder an der Festsetzung des zu zahlenden Kautionsbetrags, noch an der Bewertung der entstandenen Schäden. GuestToGuest ist einfach nur eine neutrale, vertrauenswürdige Drittpartei, die den Kautionsbetrag verwaltet. GuestToGuest kann nicht für entstandene Schäden im Haus oder finanzielle Verluste der Parteien durch die Kaution verantwortlich gemacht werden.


Zurück zu den Fragen

10. Greift GuestToGuest bei Konflikten zwischen einem Gast und einem Gastgeber schlichtend ein?

Nein, die Rolle von GuestToGuest besteht nur in einer vertrauenswürdigen Drittpartei für die Verwaltung der Kaution, die einen Verhandlungsrahmen im Fall von Streitigkeiten liefert. Zu Ihrer Information: Von allen Austäuschen mit Kaution auf GuestToGuest sind 98% ohne Probleme abgelaufen. In den übrigen 2% der Fälle wurde innerhalb einer Woche eine Einigung zwischen dem Gastgeber und dem Gast erzielt, ohne dass die Kaution abgebucht werden musste. Der durchschnittliche Kautionsbetrag beträgt 100 Euro.


Zurück zu den Fragen

11. Was passiert, wenn Gast und Gastgeber keine Einigung erzielen?

Die Kaution wird nach 30 Tagen abgebucht und in einem speziellen Account verwaltet, bis eine juristische oder freundliche Einigung erzielt wurde.


Zurück zu den Fragen

12. Wie hoch ist die Gebühr, die GuestToGuest für eine Kaution berechnet?

GuestToGuest berechnet eine Gebühr von 3,5% des Kautionsbetrags.


Zurück zu den Fragen

13. Wer zahlt die Gebühr für die Kaution?

Der Gast im Rahmen des Einladungsprozesses.


Zurück zu den Fragen

Zurück zum Anfang

...Die Versicherung

1. Was ist die Versicherung?


2. Wer leistet den Versicherungsschutz?


3. Was sind die Vorteile der Versicherung?


4. Wie kann ich die Versicherung für mein Haus festlegen?


5. Was bedeutet es, dass die Versicherung verpflichtend ist?


6. Wie teuer ist die Versicherung?


7. Welche verschiedenen Versicherungsoptionen gibt es?


8. Ich kann die Versicherung nicht bearbeiten, warum?


9. Wie kann ich die Versicherung für einen bestimmten Austausch ändern?


10. Der Gastgeber bricht einen Austausch ab, für den ich versichert bin. Was soll ich tun?


11. Ich möchte einen Austausch absagen, für den ich versichert bin. Was soll ich tun?


12. Mein Haus wurde beschädigt, was soll ich tun?


13. Ich habe etwas im Haus meines Gastgebers beschädigt, was soll ich tun?


1. Was ist die Versicherung?

Die Versicherung ist ein optionaler Service, den GuestToGuest Ihnen in Zusammenarbeit mit MAIF anbietet. Die Versicherung kann bewusst durch den Gast oder verpflichtend durch eine Forderung des Gastgebers abgeschlossen werden. Dieser Service verfügt über verschiedene Optionen und deckt eine große Anzahl an Fällen ab, die Sie speziell in den Versicherungspaketen finden. Um auf diese Seite zuzugreifen, klicken Sie einfach auf den Versicherungsbutton am Ende einer jeden Seite.


Zurück zu den Fragen

2. Wer leistet den Versicherungsschutz?

Die Versicherung ist ein Angebot, das GuestToGuest in Zusammenarbeit mit MAIF anbietet, einem der größten Versicherungsunternehmen Frankreichs.


Zurück zu den Fragen

3. Was sind die Vorteile der Versicherung?

Die Versicherung hat den Vorteil, dass sie viele Fälle von Abbruch oder Unterbrechung eines Aufenthalts für jeden Gast unterschiedslos abdeckt. Das wichtigste ist jedoch, dass sie Sie schützt, wenn Ihr Gastgeber Ihnen absagen muss und Sie keinen anderen äquivalenten Austausch finden. Die maximale Haftungssumme berechnet sich aus der Länge des Aufenthaltes und den gewählten Optionen.


Zurück zu den Fragen

4. Wie kann ich die Versicherung für mein Haus festlegen?

Um eine Versicherung für Ihr Haus festzulegen:
- Fahren Sie mit dem Cursor über Ihr Profilbild auf der rechten Seite der Toolbar.
- Klicken Sie im vertikalen Menü auf den Hauseintrag, für den Sie die Versicherung einstellen möchten.
- Gehen Sie im Hauseintrag auf den Tab auf der rechten Seite unter Ihrem Bild, dort finden Sie die Versicherung.
- Klicken Sie auf "bearbeiten" und entscheiden Sie sich für eine optionale oder verpflichtende Versicherung.
Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen zu speichern!


Zurück zu den Fragen

5. Was heißt es, dass die Versicherung verpflichtend ist?

Der Gastgeber kann die Versicherung für seine Gäste verpflichtend verlangen. In diesem Fall muss der Gast, um den Austausch abzuschließen, eine Versicherungsoption auswählen und den entsprechenden Betrag zahlen.


Zurück zu den Fragen

6. Wie teuer ist die Versicherung?

Der Versicherungsservice reicht von 4 Euro pro Tag bis zu 35 Euro pro Tag. Jede Option bietet eine entsprechende maximale Deckungssumme.


Zurück zu den Fragen

7. Welche verschiedenen Versicherungsoptionen gibt es?

Sie finden die Versicherungsoptionen in der Tabelle auf der Versicherungsseite.
Klicken Sie hier, um die Tabelle zu sehen.


Zurück zu den Fragen

8. Ich kann die Versicherung nicht bearbeiten, warum?

Sobald der Austausch angneommen wurde, kann der Gastgeber die Versicherung nicht mehr ändern. Wenn der Gastgeber die Versicherung ändern möchte (optional oder verpflichtend), muss er den Austausch absagen und den Gast bitten, ihm eine weitere Anfrage zu schicken.


Zurück zu den Fragen

9. Wie kann ich die Versicherung für einen bestimmten Austausch ändern?

Um die Versicherung für einen bestimmten Austausch zu ändern:
- Klicken Sie auf den kleinen Briefumschlag in der Toolbar.
- Finden Sie die Konversation mit dem Mitglied, für welches Sie die benötigte Versicherungssumme ändern möchten.
- Klicken Sie auf "bearbeiten", wo die Versicherung angezeigt wird. Hier können Sie entscheiden, ob Sie die Versicherung optional oder verpflichtend anbieten.
Sobald Sie Ihre Änderungen speichern, wird eine entsprechende Nachricht im Konversationsfenster angezeigt.


Zurück zu den Fragen

10. Der Gastgeber bricht einen Austausch ab, für den ich versichert bin. Was soll ich tun?

Senden Sie eine E-Mail an maif@guesttoguest.com. In dieser Mail beschreiben Sie den Grund der Stornierung inklusive der Referenznummer des Austausches (sichtbar in den Details des Austausches). Falls möglich, fügen Sie notwendige Beweisdokumente bei (ärztliches Attest). Im Fall, dass Sie die versicherte Person sind, müssen Sie die relevanten Dokumente sammeln und versenden.


Zurück zu den Fragen

11. Ich möchte einen Austausch absagen, für den ich versichert bin. Was soll ich tun?

Senden Sie eine E-Mail an maif@guesttoguest.com. In dieser Mail beschreiben Sie den Grund der Stornierung inklusive der Referenznummer des Austausches (sichtbar in den Details des Austausches). Falls möglich, fügen Sie notwendige Beweisdokumente bei (ärztliches Attest).


Zurück zu den Fragen

12. Meine Unterkunft wurde beschädigt, was soll ich tun?

Kontaktieren Sie den Gast und bitten Sie ihn um eine Stellungnahme via E-Mail. Senden Sie anschliessend die Stellungnahme des Gastes an maif@guesttoguest.com. Sie sollten den Vorfall dokumentieren, in dem Sie Fotos vom Schaden machen.


back to questions

13. Ich habe etwas im Haus meines Gastgebers beschädigt, was soll ich tun?

Senden Sie eine E-Mail an @guesttoguest.com Beschreiben Sie in dieser E-Mail den Vorfall anhand von Fotos des Schadens und fügen Sie gegebenenfalls Dokumente bei (z.B. Rechnungen), um den Schaden zu bewerten und vergessen Sie nicht die Referenznummer des Austausches!


Zurück zu den Fragen

Zurück zum Anfang

...Verifizierung

1. Was ist die Verifizierung?


2. Worin liegen die Vorteile einer Verifizierung?


3. Welche Dokumente benötige ich, um verifiziert zu werden?


4. Die Rechnungen meines Hauses sind nicht auf meinen Namen ausgestellt, was soll ich tun?


5. Muss ich jedes Haus verifizieren?


6. Wie kann ich mein zweites Haus verifizieren?


7. Wie lange dauert es, verifiziert zu werden?


8. Wie erkenne ich ein verifiziertes Mitglied?


9. Wie kann ich entscheiden, ob ich nur von verifizierten Mitgliedern kontaktiert werden möchte?


1. Was ist die Verifizierung?

Durch unseren Verifizierungsservice können Sie anderen Mitgliedern zeigen, dass Sie eine "reale Person" sind, deren Ausweis von der Webseite kontrolliert und akzeptiert wurde und dass Sie ein "reales" Haus besitzen. Um verifiziert zu werden, müssen Sie:
• 1 Die Servicegebühr von 25 Euro zahlen.
• 2 Eine der folgenden Optionen wählen, damit wir Ihren Ausweis erhalten: o
- Ein Ausweisdokument (Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses) o
- Einen Adressnachweis (Link zu den Gelben Seiten*, eine Kopie einer Strom-/Gas-/Telefonrechnung, die nicht älter als 6 Monate ist oder einen Mietvertrag) *bzw. die jeweilige Entsprechung für Ihr Land In den meisten Ländern gibt es Weiße Seiten für Haushalte und Gelbe Seiten für Unternehmen.
Wir können auch einen Skype-Termin vereinbaren, um Ihre Verifizierung abzuschließen.
Zögern Sie nicht, uns für weitere Fragen anzusprechen.


Zurück zu den Fragen

2. Worin liegen die Vorteile einer Verifizierung?

Eine Verifizierung bringt einige Vorteile:
- Erhöhtes Vertrauen: Unser Team kontrolliert sowohl Ihre, als auch die Identität Ihres Hauses, sobald andere verifizierte Mitglieder wissen, dass sowohl Sie als auch Ihr Haus real sind, werden Sie Ihnen mehr vertrauen. Sie erhalten auf Ihrem Profil ein grünes Häkchen, wodurch andere Mitglieder Sie als verifiziertes Mitglied erkennen.
- Erhöhte Sichtbarkeit: Ihr Haus erscheint in den Top-Suchergebnissen.
- Erhöhte Wahrscheinlichkeit, einen Austausch zu organisieren: 75% der Austäusche finden zwischen verifizierten Mitgliedern statt.
- GuestPoints: Für Ihre erste Verifizierung erhalten Sie 500 GuestPoints.


Zurück zu den Fragen

3. Welche Dokumente benötige ich, um verifiziert zu werden?

Nachdem Sie die Verifizierungsgebühr bezahlt haben, schicken Sie uns bitte an verification@guesttoguest.com:
- Einen Identitätsnachweis (Eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses).
- Einen Adressnachweis, der auf Ihren Namen ausgestellt ist (Ein Link zum Telefonbuch, eine Kopie einer Strom-/Gas-/Telefonrechnung, die nicht älter als 6 Monate ist oder eines Mietvertrages).


Zurück zu den Fragen

4. Die Rechnungen meines Hauses sind nicht auf meinen Namen ausgestellt, was soll ich tun?

Wenn die Rechnungen nicht auf Ihren Namen ausgestellt sind, müssen Sie das Ausweisdokument der Person hinzufügen, auf deren Namen die Rechnung ausgestellt ist, um den Verifizierungsvorgang zu vervollständigen.


Zurück zu den Fragen

5. Muss ich jedes Haus verifizieren?

Ja, Sie müssen jedes Haus einzeln verifizieren. Da die Verifizierung dazu dient, sowohl Ihre Identität als auch die Ihres Hauses zu beweisen, GuestToGuest verlangt für jedes Haus die benötigten Dokumente, um zu prüfen, ob es echt ist und Sie dafür verantwortlich sind. Deshalb müssen Sie uns für jedes Haus einen Identitäts- und Adressnachweis senden (Rechnung, notarielle Urkunde, Link zum Telefonbuch). Nach Ihrer ersten Verifizierung, kostet jede weitere nur 15 Euro, Sie erhalten joedoch keine GuestPoints dafür.


Zurück zu den Fragen

6. Wie kann ich mein zweites Haus verifizieren?

Um Ihr zweites Haus zu verifizieren:
- Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke der Homepage.
- Klicken Sie auf den Button "Mein öffentliches Profil ansehen" im linken Tab direkt unter Ihrem Profilbild.
- Wählen Sie den Abschnitt "Häuser" in Ihrem Profil. Hier finden Sie einen grünen Button, über den Sie Ihr zweites Haus verifizieren können.


Zurück zu den Fragen

7. Wie lange dauert es, verifiziert zu werden?

Sie werden verifiziert, sobald unser Kundenservice Ihre Zahlung sowie die von Ihnen gesendeten Dokumente kontrolliert hat. Wenn alles korrekt ist, werden Sie sofort verifiziert.


Zurück zu den Fragen

8. Wie erkenne ich ein verifiziertes Mitglied?

Sie können verifizierte Mitglieder durch ein grünes Symbol auf dem Profilbild und den Bildern der Hausanzeige erkennen.


Zurück zu den Fragen

9. Wie kann ich entscheiden, ob ich nur von verifizierten Mitgliedern kontaktiert werden möchte?

Wenn Sie verifiziert wurden, können Sie sich dazu entscheiden, nur von verifizierten Mitgliedern kontaktiert werden zu können. Dafür:
- Fahren Sie mit dem Cursor auf Ihr Profilbild am Ende der Toolbar. - Klicken Sie auf "Einstellungen".
- Hier finden Sie oben auf der Seite den Button "an/aus" mit der Überschrift "Ich möchte nur von verifizierten Mitgliedern kontaktiert werden".


Zurück zu den Fragen

Zurück zum Anfang

...Tipps und Tricks

1. Wo kann ich die Sprache ändern?


2. Wo finde ich die Informationsseiten?


3. Wie komme ich auf die Home-Seite zurück?


4. Was ist das Dashboard und wie funktioniert es?


5. Wie funktioniert die Toolbar?


6. Wie kann ich den Kundenservice kontaktieren?


1. Wo kann ich die Sprache ändern?

Um die Sprache zu ändern, führen Sie den Courser über Ihr Profilbild und klicken Sie Einstellungen im vertikalen Menü. Hier finden Sie alle verfügbaren Sprachen.


Zurück zu den Fragen

2. Wo finde ich die Informationsseiten?

Sie finden alle Informationsseiten wie z.B. Wer sind wir, Wie funktioniert es, Erfahrungsberichte, Blog, Partner, FAQ, Presse, Versicherung, Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Haftungshinweise, Kontakt am Ende jeder Seite.


Zurück zu den Fragen

3. Wie komme ich auf die Startseite zurück?

Um auf die Startseite zurückzukehren, klicken Sie einfach auf das GuestToGuest-Logo in der oberen linken Ecke.


Zurück zu den Fragen

4. Was ist das Dashboard und wie funktioniert es?

Das Dashboard ist der Hauptbereich, den Sie sehen, wenn Sie sich bei GuestToGuest einloggen. Das Dashboard zeigt verschiedene Abschnitte wie "Neue Häuser", "Sie passen zu meinem Haus", "Meine Favoriten" und "Sie lieben mein Haus".


Zurück zu den Fragen

5. Wie funktioniert die Toolbar?

Die Toolbar ist die Leiste oben auf der GuestToGuest-Seite. Sie beinhaltet verschiedene Symbole vom kleinen Briefumschlag für die Nachrichten bis zum Benutzersymbol für Ihre Freunde. Sie können mit jedem Symbol interagieren, indem Sie darauf klicken oder mit Ihrem Cursor darüberfahren und warten, sich das vertikale Menü sich öffnet.


Zurück zu den Fragen

6. Wie kann ich den Kundenservice kontaktieren?

Um den Kundenservice zu kontaktieren, schicken Sie einfach eine E-Mail an contact@guesttoguest.com.


Zurück zu den Fragen

Zurück zum Anfang