**Warum sollte man einen Wohnungstausch machen?

Lesen Sie den Erfahrungsbericht eines Mitglieds!**

Sind Sie noch skeptisch? Hier erfahren Sie die Gründe, wieso Sie einen Wohnungstausch ausprobieren sollten. Valentinstag steht vor der Tür und es nicht einen besseren Weg das Fest der Liebe zu Feiern, als in der Stadt der Liebe, Paris? Mit den bekannten Denkmäler, traditionellen Bistros und dem lebhaften kulturellem Leben, ist es ausgeschlossen sich nicht in Paris zu verlieben.

GuestToGuesthat Virginie, ein Wohnungstausch Experte, über Ihre Erfahrungen als Gastgeber interviewt. Die letzten zwei Jahre hat Sie mit Ihrem Mann, an 8 Austauschen mit Mitgliedern aus der ganzen Welt teilgenommen. Nun möchte Sie Euch überzeugen, wieso sich ein Wohnungstausch lohnt.

GTG: Virginie, was hat Dich veranlasst einen Wohnungstausch auszuprobieren?

”Wir haben damals nach einer Unterkunft in Spanien gesucht, um unsere Freunde dort zu besuchen, waren jedoch nicht erfolgreich, bis wir GuestToGuest entdeckt haben.
Uns hat das gesamte Konzept sehr gut gefallen und dazu kam dann natürlich noch dazu, dass wir schnell eine wunderschöne Unterkunft in Spanien gefunden haben. Wir haben danach andere Mitglieder zu uns eingeladen, um weitere Erfahrungen und GuestPoints zu sammeln.
Wir finden, dass man sich der Welt mehr zu öffnen und schneller Leute kennen lernt.”

Welche Reisetipps geben Sie Ihren Gästen?

”Ich gebe meinen Gästen oft Reiseführer über Paris von dem Office du Tourisme, aber ich gebe ihnen natürlich auch persönliche Empfehlungen von Orten, wo ich selbst sehr gerne meine Zeit verbringe. Zum Beispiel, wenn ich von einer interessanten Veranstaltung höre, erzähle ich meinen Gästen davon. Es ist wichtig sich auf Ihre Bedürfnisse einzustellen und sich Gedanken über Ihre Interessen zu machen. So kann man deren Aufenthalt nach Ihren Interessen gestalten. Wir stehen Ihnen stets für Fragen zur Verfügung und bieten Ihnen unsere Gesellschaft an. Wir gingen schon oft mit unseren Gästen aus und hatten dabei immer eine schöne Zeit.”

Nenne uns Deine tollste Gastgeber-Geschichte?

Im Dezember 2014 haben wir ein junges, spanisches Pärchen beherbergt. Sie befanden sich gerade mitten in Ihrer Lernphase von ihrem Studium und entschieden sich dazu, in Paris zu lernen. Tagsüber lernten Sie und abends erkundeten sie die Stadt bei Nacht.
Das schönste war, dass die beiden immer für uns gekocht haben, so fühlten wir uns in unserem eigenen Zuhause als Gäste.”

Was bedeutet Wohnungstausch für Dich?

“Für mich ist es eine ganz tolle Sache. Man lernt Leute aus aller Welt kennen und bleibt meistens danach noch mit Ihnen in Kontakt und wir reisen mehr, weil wir durch einen Wohnungstausch Geld sparen.”

Probier es aus! Klick hier um unsere Unterkünfte in Paris zu sehen.

Gute Reise!
Bella